Interkulturelles-Engagement
Integration und Interkulturelle Bildung

Leitbild des Verlages und Beispiele aus der Praxis. Gemeinsames Positionspapier.

scook_215
Das Schulbuch digital

Auf scook finden Lehrer und Schüler alles, was sie brauchen: das Schulbuch als E-Book, passendes und vielfältiges Material sowie zahlreiche Funktionen für den Unterricht.

Col 2: Perspektive Bildung
Perspektive:Bildung

Beiträge zur Lage der Bildung in Deutschland

Presse

Hier finden Sie aktuelle Presse-Informationen, Pressestimmen zu unseren Produkten und Materialien zum Download. Bei Fragen und Wünschen steht Ihnen das Presse-Team der Cornelsen Schulverlage gerne zur Verfügung.

Cornelsen Verlag
Aktionswoche Lehrergesundheit vom 20. bis 24. April 2015

Kampagne www.das-leisten-lehrer.de für mehr Wertschätzung des Lehrerberufs

16.04.2015

Die Anforderungen an den Lehrerberuf sind rasant gestiegen. Lehrerinnen und Lehrer sollen individuell fördern und begleiten, didaktische Vielfalt zeigen, bildungspolitische Reformen umsetzen und dabei versiert, hilfsbereit und gelassen sein.

Cornelsen Verlag
Martin Kramer erhält Robert-Boyle-Preis 2015 für Naturwissenschaften

01.04.2015

Für seine Verdienste um das naturwissenschaftliche Arbeiten im Unterricht, wurde Martin Kramer (Tübingen/Freiburg) mit dem Robert-Boyle-Preis 2015 ausgezeichnet. Die mit 3.000 Euro dotierte Ehrung erfolgte im Rahmen des 106. MNU-Bundeskongresses in Saarbrücken. Die Auszeichnung wird vom Cornelsen Verlag gestiftet. Namensgeber ist der irische Naturforscher, Physiker und Chemiker Robert Boyle.

Cornelsen Verlag
Mobiles Vokabeltraining mit „À plus!“ und „À toi“ - Cornelsen Vokabeltrainer App für das Fach Französisch erschienen

20.03.2015

Eine große Mehrheit der Schüler/innen ist der Meinung, dass elektronische Medien zu einem besseren Verständnis der Lehrinhalte beitragen. Die aktuelle JIM-Studie bestätigt: 94 Prozent der Zwölf- bis Neunzehnjährigen besitzen ein Smartphone. Die mobilen Endgeräte kommen auf dem Schulweg, in Pausen und Verteilzeiten, beim Chillen oder während der Hausaufgaben zum Einsatz. Auch das Lernen, Nachschlagen oder kurzfristige Üben für die Schule nimmt einen immer größeren Stellenwert ein.

Cornelsen Verlag
Konsequente Sprachförderung in heterogenen Klassen: preisgekröntes Lehrwerkskonzept für die Grundschule

20.03.2015

Sprachliche und kulturelle Vielfalt ist vor allem in Grundschulklassen die Regel. Die Heterogenität der Lernvoraussetzungen der Kinder wächst. Da Sprachkenntnisse die Basis für den Erfolg in allen Fächern bilden, müssen das sprachliche und das fachliche Lernen konsequent miteinander verknüpft werden. Dieser Herausforderung stellen sich die Lehrwerke eins zwei drei und der die das, die zum ersten Mal Sprachförderung fächerübergreifend in den Deutsch- und Mathematikunterricht der Grundschule integrieren und darüber hinaus ein interkulturelles Konzept umsetzen. Eins zwei drei wurde dafür im letzten Jahr mit dem Schulbuchpreis des Georg-Eckert-Institutes ausgezeichnet.

Cornelsen Schulverlage
Förderung von Integration und Interkultureller Bildung an Schulen

Schulbücher, Lehrerschulungen und Praxisbeispiele für mehr Toleranz und Respekt

17.03.2015

Damit Schulbücher nicht nur Fachwissen vermitteln, sondern auch zu Respekt und Toleranz beitragen, geben Materialien aus den Cornelsen Schulverlagen Beispiel für kulturelle Vielfalt und ein gelungenes gesellschaftliches Miteinander. Schon von der frühkindlichen Bildung an legen sie Grundlagen für ein wechselseitiges Verständnis. Mit jeder Jahrgangsstufe wird die Auseinandersetzung mit Diversität und aktuellen gesellschaftspolitischen Themen weiter gefördert. Dabei ermuntern sie zur Einnahme unterschiedlicher Perspektiven und fördern eine kritische Urteilskompetenz.

Cornelsen Verlag
Ausgezeichnete Schulbücher machen Lust auf Lernen: Cornelsen-Lehrwerk „À toi!“ ist „Schulbuch des Jahres 2015“

16.03.2015

Das Französischlehrwerk „À toi!“ aus dem Cornelsen Verlag wurde als „Schulbuch des Jahres“ in der Kategorie Sprachen ausgezeichnet. Mit dem Preis würdigen die Leipziger Buchmesse und das Georg-Eckert-Institut – Leibniz-Institut für internationale Schulbuchforschung zum vierten Mal vorbildliche und innovative Lehrwerke. In diesem Jahr zeichnet die Experten-Jury aus Wissenschaft, Schulpraxis und Verlagen Schulbücher für die Sekundarstufe 1 aus.

scook
Von Lehrern für Lehrer: scook-Workshops in Hamburg, Mannheim, Leipzig und Düsseldorf

16.03.2015

Nächster Stopp: Hamburg, Mannheim, Leipzig und Düsseldorf. Auf insgesamt vier scook-Informationsveranstaltungen im März und April erfahren interessierte Lehrkräfte, wie sie ihren digitalen Fachunterricht einfach vorbereiten und durchführen können.

Verlag an der Ruhr
Neuer Schwung für den Kita-Alltag: „Der Mutmacher für Erzieherinnen & Erzieher“

04.03.2015

Die Arbeit mit Kindern ist ein wichtiger und schöner Beruf. Dennoch kann der Alltag einer Erzieherin oder eines Erziehers sehr anstrengend sein. Ob psychischer Stress, körperliche Belastung oder mangelnde Anerkennung: der neue Mutmacher von Bettina Theißen hilft dabei, mit Herausforderungen in der Kita professionell umzugehen. Klar, übersichtlich und mit Schwung präsentiert die Fortbildungsexpertin Denkanstöße und praktische Übungen, mit denen Erzieher/innen die eigenen Stärken in den Vordergrund stellen und schwierigen Situationen selbstbewusst begegnen können.

scook
Das passt zusammen: Stiftung Lesen und www.scook.de geben strategische Partnerschaft bekannt

03.03.2015

scook, die offene Onlineplattform für Lehrer und ihre Schüler, sowie die Stiftung Lesen haben auf der didacta 2015 ihre strategische Partnerschaft bekannt gegeben. Beide Seiten arbeiten künftig beim Thema Leseförderung mit digitalen Medien eng zusammen. Zum Auftakt der Partnerschaft wird der Lehrerclub der Stiftung Lesen direkt auf www.scook.de eingebunden. Außerdem wird beliebtes Lehrmaterial zur Leseförderung auf dem Portal integriert.